Plexidirekt ist Teil von Tradel B.V. und hat seinen Sitz in Kampen.
Die Produktion von Plexiglasscheiben erfolgt komplett im eigenen Haus mit einem umfangreichen Maschinenpark. Dadurch ist Plexidirekt in der Lage, Plexiglasscheiben und Befestigungselemente ab Lager zu liefern.

Die Logistikabteilung sorgt für eine schnelle Abwicklung der Aufträge. DPD ist für den Transport in eine Vielzahl von Ländern in Europa zuständig.

Die Webseite von Plexidirekt ist auch auf Englisch und Niederländisch.

Geschäftsdaten Plexidirekt
IHK: 81999372
MwSt: DE334790378
Swift (BIC): INGBNL2A
IBAN: NL69INGB0008525563

Besuchadresse
Eckertstraat 14
8263 CB Kampen (Die Niederlande)
[email protected]
0800-5895014

Die von Plexidirect gelieferten Produkte werden von Herstellern hergestellt, die mit dem Projekt MMAtwo zusammenarbeiten.
Das MMAtwo-Projekt zielt darauf ab, eine neue und schnell wachsende Wertschöpfungskette für das Recycling von PolyMethylMethAcrylat (PMMA) zu etablieren, die auf der Herstellung von “MethylMethAcrylat (MMA) der zweiten Generation” aus Post-Consumer- und Post-Industrial-Produkten auf PMMA-Basis basiert.
Es wird im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms “Horizont 2020” der Europäischen Union finanziert (Projektnummer 820687).